18.06.2021 in Aktuell von SPD Ludwigshafen am Rhein

Christian Schreider – FÜR DIE VORDERPFALZ IN DEN BUNDESTAG

 
Kompetent, erfahren, sympathisch: Christian Schreider, 49, ist unser Mann für den Bundestag.

 

In der Vorderpfalz zuhause, verankert und unterwegs: Christian kommt aus der Mitte der Gesellschaft und ist damit der Richtige, um ab September 2021 die Vorderpfalz im Bundestag zu vertreten.
 
Christian ist seit mehr als 20 Jahren kommunalpolitisch aktiv, stellvertr. Ortsvorsteher in Friesenheim • Stadtrat in Ludwigshafen • Vorstandsmitglied im Unterbezirk Vorderpfalz • Mitglied der Verbandsversammlung der Metropolregion Rhein-Neckar (VRRN)
 
Er ist Kämpfer für die lokalen Kulturakteure, als sportpolitischer Sprecher Freund des Ehrenamts und als verkehrspolitischer Sprecher der größten Fraktion der Vorderpfalz Taktgeber für die verkehrspolitischen Themen. Die Region erfährt er am liebsten mit Bahn und Rad.
 
Erfahre mehr über Christian Schreider und verfolge hier die nächsten Wochen bis zur Bundestagswahl.
Deshalb am 26. September Deine Stimme für Chris: Politik für Dich!
 

30.05.2021 in Sozialpolitik von SPD Vorderpfalz

SelbstAktiv-Sprecher Holger Scharff zum Koalitionsvertrag: Inklusion, Barrierefreiheit und Teilhabe in RP vorbildlich.

 

»Die Koalitionsvereinbarung in Rheinland-Pfalz bestätigt den erfolgreichen Kurs der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Rheinland-Pfalz«, erklärt der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft »SelbstAktiv – Menschen mit Behinderungen in der SPD«,Unterbezirk Vorderpfalz, Holger Scharff.

26.05.2021 in Arbeit von SPD Vorderpfalz

AfA-Sprecher Holger Scharff: „Gründungen von Betriebsräten unterstützen und die Initiator*innen schützen!“

 

„Immer wieder hört man von Schwierigkeiten aus den Betrieben, wenn Mitarbeiter*innen einen Betriebsrat gründen wollen“, so der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmer*innenfragen in der SPD, Unterbezirk Vorderpfalz, Holger Scharff.

20.05.2021 in Sozialpolitik von SPD Vorderpfalz

AfA-Sprecher Holger Scharff: »Klimaschutz ist notwendig – soziale Absicherung muss aber gewährleistet sein!«

 

»Der fortschreitende Klimawandel und die Überlastung der Ökosysteme zwingen uns rasch zu handeln. Wir müssen unseren Kindern und Enkelkindern einen lebenswerten Planeten hinterlassen«, so der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmer*innenfragen in der SPD, Unterbezirk Vorderpfalz.

19.05.2021 in Aktionen

SPD Oppau-Edigheim-Pfingstweide spendet für Kinderheim

 

Nachdem die SPD aus den nördlichen Stadtteilen an Ostern und am Muttertag aus Pandemiegründen darauf verzichtet hat, Schokoladen-Glückskäfer bzw. Rosen zu verteilen, hat sich der Vorstand dazu entschieden die Schokolade und das frei gewordene Geld für einen guten Zweck zu spenden.

 

Hierzu Gregory Scholz, der Vorsitzende der SPD Oppau-Edigheim-Pfingstweide: "Wir verteilen immer gerne eine Kleinigkeit zu Ostern und Rosen zum Muttertag, aber wir wollten da kein Risiko für die Bürgerinnen und Bürger eingehen und haben uns daher entschlossen, eine Spende zu machen. Hubert Seipolt hat den Kontakt zu Frau Ulrike Denk, der Leiterin des Fördervereins des Kinderheims St. Annastift in Mundenheim hergestellt und so konnten wir im Beisein der Ortsvorsteherin von Mundenheim und Landtagsabgeordneten, Anke Simon, dem Förderverein 100 Euro und Herrn Michael Eberhart, dem Leiter des Kinderheims, letzten Freitag fast 500 Schokoladenkäfer überreichen.

 

Dem Kinderheim hilft jede Spende, daher würden wir uns freuen, wenn andere unserem Beispiel folgen würden. "

 

Kontakt zum Kinderheim kriegen Sie über: info@FV-Kinderheim-St-Annastift.de